Technik

Schnittstellen - Offenheit durch Standards

newsdirect ist entwickelt worden um unterschiedlichsten Anforderungen zu genügen. Durch Einsatz einer Middleware, ist es möglich newsdirect an beliebige Redaktionssysteme anzuschließen. Einzige Voraussetzung ist das Vorhandensein einer Export-Schnittstelle innerhalb der Verlagssoftware.

Sie nutzen unterschiedliche Systeme für Redaktion und Warenwirtschaft? Kein Problem, auch der Parallelbetrieb mehrerer Systeme lässt sich problemlos abbilden. Selbstverständlich können alle kaufmännisch relevanten Handlungen der Leser online bedient werden. Die vorhandenen Schnittstellen ermöglichen einen bidirektionellen Datenaustausch und stellen einen sauberen Import in die vorhandenen Systeme zur Verfügung.

Modulare Vielfalt

newsdirect ist modular! Für das Verlagshaus bedeutet dies, dass nicht nur bestehende Module für den Internet-Auftritt freigeschaltet, sondern auch individuellste Anforderungen realisiert werden können.

Ein großer Fundus von Modulen über das reine Publishing hinaus, ermöglichen dem Verlag bereits jetzt Wertschöpfung online zu erzielen: Video-/Bildergalerien mit Verkaufsoption, ePaper mit App-Unterstützung für iOS & Android, systemübergreifendes Bannermarketing durch quelloffene Standardsoftware und vieles mehr.

Service & Support

Das newsdirect-Team befindet sich in der technisch bestmöglichen Ausgangssituation durch den hauseigenen Betrieb einer vollständigen Internet-Infrakstruktur. Hierdurch ist es möglich, dass Software-Entwickler und Administratoren engstens zusammenarbeiten und dem Kunden einen reibungslosen Betrieb der Applikation gewährleisten können.

Verbindliche Zusagen und schnelle Lösungen im Fehlerfalle dank direktem Zugriff auf alle systemrelevanten Komponenten gibt es nur bei newsdirect.

ERP

ERP ist die unternehmerische Komponente innerhalb Ihres Verlagshauses. Ganz gleich welche Software Sie einsetzen, newsdirect, ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch und verschmilzt on-/offline zu einer für Sie kalkulierbaren festen Größe.

 

 

XML

Die Extensible-Markup-Language ist der gängie Standard beim Im-/Export strukturierter Daten. Unabhängig von der Art der eingesetzten Systeme, erlaubt es XML bestehende Grenzen zu überwinden und gewährleistet einen reibungslosen Datenaustausch redaktioneller- und betriebswirtschaftlicher Datensäze.

 

UCC

Das User-Control-Center wurde eigens für newsdirect entwickelt ist die Schaltzentrale des Leser. Hier können Produkte abboniert, Zahlweisen variiert und alle weiteren Vorgänge den Leser betreffend abgewickelt werden. Selbstverständlich erfolgt jede Kommunikation verschlüsselt und sicher, damit die Online-Verwaltung der klassischen Kommunikation in nichts nachsteht.

Lassen Sie sich individuell beraten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Tel. 0 49 41 / 60 44 5 200